Blog posts

Fluch binden | Ritual zum Fluch einfrieren | Fluch aufheben | Fluch verändern

Fluch binden | Ritual zum Fluch einfrieren | Fluch aufheben | Fluch verändern

Rituale, Zauber

Aufgrund einer Frage bei Facebook habe ich mich entschlossen mein Ritual zum Binden & Einfrieren eines Fluches zu veröffentlichen. Ich hoffe es hilft Dir dabei, Deine schlimmen Erfahrungen zu beenden.

Fluch aufheben ist eine Illusion

Wichtig zu wissen ist, dass ein einmal ausgesprochener Fluch nicht aufzuheben ist. Ein Fluch ist vergleichbar mit ausgesprochenen Worten. Einmal Deinen Mund verlassen, kannst Du kein Wort mehr zurück holen oder aufheben. Das selbe Prinzip steht hinter den Energien eines Fluches.

Fluch binden & beeinflussen

Wenn Du weißt, wie der Fluch wirkt, bzw. wer den Fluch ausgesprochen hat, kannst Du diesen Fluch beeinflussen und ggf. auch binden. Ein spirituell begabter Mensch kann die Energien des Fluches umleiten, so dass der Fluch sein offensichtliches Ziel (also Dich) verfehlt. Außerdem gibt es die Möglichkeit dem Fluch seine Grundlage zu entziehen.

Ritual zur Bindung eines Fluches

Stell Dir die negative Energie des Fluches wie ein Band vor. Es wurde durch den Fluchenden dazu gewoben, um an dich gebunden zu werden und negativ auf Dich zu wirken. Dieses negative Band des Fluches kann nicht einfach zerschnitten werden, denn es bleibt weiterhin an Dir haften. Dieses Ritual nutzt die Kraft der Elemente, um den Fluch zu binden und die Energie auf etwas anderes zu übertragen.

Utensilien zur Bindung des Fluches

  • Ein 50cm länger Lila Faden
  • Ein Glas Wasser
  • Einen Kieselstein
  • Ein Teelicht
  • Ein Eiswürfel-Behältnis
  • Dich selbst

Durchführung des Rituals zur Bindung eines Fluches

Ziehe Deinen Schutzkreis vor dem Ritual, damit keine negative Energie entschwindet. Zur Vorsicht kannst Du auch noch einen Salzkreis ziehen, wenn Du möchtest. Lege alle Utensilien vor Dich hin entzünde das Teelicht und nimm das Band in Deine Nutzhand (meistens rechts) und den Stein in Deine Energiehand (meistens links). Visualisiere nun die Energie des Fluches und dessen energetisches Band. Versuche es an Deinem Körper zu sehen und lade den violetten Faden mit Deiner Energie auf. Führe spirituell beide (Energie) Bänder zusammen.

Sprich dabei:

Elemente festes Band,

haltet im Zauber mir die Hand.

Bindet hier mit eurer Kraft,

was Böses wohl erschafft.

Gewoben um zu Schaden,

Am Leben soll’s sich laben,

Bei Feuer, Wasser, Luft und Erde,

Auf das die Kraft so mächtig werde,

Zu binden diesen Fluch im Nu,

Auf das ich finde meine Ruh‘.

Gebunden soll er hier nun sein

Der Fluch an diesen Kieselstein.

solange du gebunden bist,

der Fluch gefroren ohne Frist.

Wird der Stein von mir genommen,

ist der Zauber bald verronnen.

Gesponnen, gebunden, gewoben, gewirkt.

Auf das es nur noch Gutes bewirkt.

Dabei bindest Du den Faden im den Stein und führst die Energie des Feuers mit hinein. Bei jedem Absatz hauchst Du Deinen Odem und die Kraft der Luft mit in den Zauber. Wenn der Faden um den Kiesel gewickelt ist, legst Du diesem in ein Eiswürfel-Element und übergießt Du ihn mit Wasser und legst ihn ins Gefrierfach.

Danke den Elementen und löse alles auf. Wenn Du möchtest und der Magie fähig bist, kannst du den Eiswürfel mit dem gebundenen Fluch demjenigen zurück geben, der ihn ausgesprochen hat. Dies sollte aber wohl überlegt sein.

Zum Fluch an sich

In 99 von 100 Fällen sind Flüche mit eine Ausrede für eigene Bequemlichkeit und die Hälfte der echten Flüche werden durch den Verfluchten selbst ausgelöst, z.B.: durch Selbsthass. Die Magie eines Fluches ist dennoch durchaus real, verliert aber in unserer heutigen Zeit an Brisanz im althergebrachten Sinne.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.