Blog posts

Invokation der elementaren Luft

Invokation der elementaren Luft

Magie, NEOeso, Online Kurs

Das dritte Element zur elementaren Invokation ist die Luft. Ich freue mich Dir die Energie der Luft so näher bringen zu können.

Mein Ritual zur Invokation der Kraft der Luft:

Ich setze mich an meinen Ritualplatz auf eine Anhöhe bzw. auf einen Turm. Bei uns in der Umgebung gibt es den „Hexenturm“, der in einem alten Wald steht und eigentlich ein Aussichtsturm eines alten Klosters war. Um meinen Platz herum schreibe ich mit elementaren Salz die Zeichen der fünf Elemente, und ziehe mein kleines Elementar-Kreuz-Ritual.

[themify_button style=“large purple rounded embossed“ color=“#622681″ link=“http://neo-eso.de/elementarkreuz-ritual/“ text=“#fffff“ target=“blank“ ]ELEMENTAR KREUZ[/themify_button]

Dann rufe ich direkt das Element Luft an. Dabei stelle mich während der Anrufung in den Kreis und stelle mich mit geöffneten Armen in den Kreis.

„Bei diesem Ruf nach alter Sitte,
ersuch ich Euch mit einer Bitte,
die Kraft der Luft mir zu nun leihen,
um dieses Tun nun hier zu weihen“

Ich erde mich und kreise mit den Handflächen in der Luft, um zu spüren, wie es sich anfühlt.

„Bei sanfter Brise, Bö und Sturm,
bei Wirbelwind und Wolkenturm,
bei Blitz und Donner, Windgefauch,
bei Laubgeraschel, kühlem Hauch,
ruf ich dich an, die Kraft der Luft.“

Ich drehe mich mit geöffneten Armen im Kreis um mit dem Element in Verbindung zu treten.

„Mit diesem Ruf nach alter Sitte,
ersuch ich Euch mit meiner Bitte:
erfüllt mich nun mit Eurer Kraft,
dann sag ich Euch, es ist geschafft,
löst diesen Ring auf, durch mein Tun,
und lasset and´re Mächte ruh´n.“

Ich fühle intensiv den Wind und lasse damit die Energie vollkommen in mich übergehen kann.

Wenn ich die Anrufung vollzogen habe, stehe ich noch mindestens zehn Minuten in starker Bindung mit der Luft und meditiere mit der Energie des Elementes, um mich in Einklang zu bringen.

Elementare Grüße

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.