Blog posts

Grundlage Magie & Sex | Sexualmagie | sexuell & magisch

Grundlage Magie & Sex | Sexualmagie | sexuell & magisch

Magie, NEOeso, Religionen

Du hast bestimmt schon davon gehört aber hast Du es auch schon einmal ausprobiert? Sexualmagie ist nicht so einfach wie es sich anhört, denn es gehört mehr dazu, als nur die Kunst, mit Orgasmen und Körperflüssigkeiten zu zaubern. 

Sexualmagie im Alltag

Du kennst das vielleicht auch, Dein Partner scheint Dich gerade nicht zu begehren, Deine Leidenschaft sprudelt aber gerade förmlich über. Da greifen viele Hexen, bzw. Magier auf Sexualmagie zurück. Das geschieht häufig ganz unbewusst, denn jeder Mensch möchte sich paaren und fortpflanzen. Sexualmagie beginnt schon beim klassischen flirten. Es gibt Menschen, die eine unglaublich „Kraft“ beim flirten ausstrahlen. Es braucht nur einen kurzen Augenkontakt und der gewünschte Partner „liegt Dir zu Füßen“. Das ist schon eine grundlegende Art der Sexualmagie, denn es wird mit den erotischen Reizen gespielt und magisch diese verstärkt. Häufig dient es einfach nur der Steigerung des eigenen Selbstbewusstseins und hat nichts mit Liebe an sich zu tun.

Sexualmagie und der Orgasmus

Bei tieferer Sexualmagie wird die sexuelle Energie des Orgasmus zur Manifestation des Zaubers genutzt. Das ist nicht so einfach, wie es klinge mag, denn gerade beim Höhepunkt an sich sind wir Menschen in einem animalischen Zustand, den wir eigentlich nicht mit unserem Geist unter Kontrolle bringen können. Ziel der gesteuerten Energie ist es, z.B. ein Kind zu zeugen, sich „gesunde zu stoßen“ oder einfach sich mit dem Partner auf energetischer Ebene voll und ganz zu verbinden.

Sexualmagie und Liebeszauber

Die Magie die rund um den sexuellen Akt herum ausgeübt wird, ist nicht gleichzusetzen mit einem Liebeszauber. Häufig wird dies in der allgemeinen Aussage vertauscht oder gleich gesetzt. Dennoch ist Liebeszauber eher darauf ausgelegt, sich den anderen zu öffnen, oder den Partner dazu zu bringen einen zu Lieben oder zu verlassen. Dabei spielt man mit den Gefühlen auf magischer Ebene und verändert die Emotionen des Gegenüber. Bei der Sexualmagie nutzt man die schon vorhandenen Energien uns verstärkt sie eher, bzw. geht voll und ganz auf den Akt an sich ein und die Energien, die aus diesem entspringen.

Sexualmagie und die Libido

Einen Hinweis möchte ich Dir mit auf den Weg geben. Solltest Du mit Sexualmagie herum experimentieren, ohne zu wissen, wie sie funktioniert, kann es dazu führen, dass Deine Libido überdiemaßen gesteigert wird. Die sexuelle Energie an sich ist neutral in ihrere Energieform, dennoch ist es wichtig zu wissen, wie Du Deine Sexualmagie anwendest.

Bei Fragen rund um die Sexualmagie bitte ich Dich, diese hier zur offenen Diskussion zu fragen.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.