Blog posts

Die 12 Erzdämonen Sternzeichen | Horoskop der Dämonen | Sternzeichen der Schatten

Die 12 Erzdämonen Sternzeichen | Horoskop der Dämonen | Sternzeichen der Schatten

Horoskop, NEOeso, Religionen

Jede lichte Seite, hat auch ihre Schatten. So haben auch die Tierkreiszeichen ihre Gegenspieler. Die 12 Erzdämonen sind Wesenheiten des Chaos und Gegner der Schöpfung, die die Ordnung darstellt.Die Erzdämonen aus den verschiedenen Glaubensrichtungen sind die Notwendigkeit für den Wandel und der Veränderung. Sie sind die Reinigung, um sich selbst zu reflektieren und sich seinen Ängsten zu stellen. So ruinieren Sie als Sternzeichen Dein Leben – ohne das Du es wirklich willst.

Die 12 Erzdämonen Sternzeichen im Überblick

Asasel, der Wüstendämon (21. Januar bis 18. Februar) 💨

Du bist zu sehr auf die Vergangenheit fokussiert und lässt sie Deine Gegenwart beeinflussen. Leider behält Du auch immer alles für Dich und bist Dein eigener Feind. Dadurch, dass Du andere Menschen wegstößt, bist Du eher alleine und denkst, Du bist alleine besser dran.

Lilith, Göttin der sumerischen Mythologie (19. Februar bis 20. März) 💦

Du vertraust viel zu häufig den falschen Menschen und ziehst Personen an, die Dir nicht gut tun, ohne das Du es merkst. Dein Gespür für Menschen ist getrübt, durch Dein Helferlein-Syndrom. Dadurch verdunkelst Du Dir selbst Dein Licht.

Baal, König der Hölle (21. März bis 19. April) 🔥

Dein Temperament ist so stark, dass Du Dich in Deiner Negativität zu sehr verlierst. Dadurch verlierst Du Menschen um Dich herum, da Deine Freunde diese Negativität nicht ertrage können.

Aynaet, Dämonin aus Äthiopien (20. April bis 21. Mai) 🌱

Du hast einen Kontrollzwang, der dazu führt, dass Du Menschen bestimmen möchtest, wenn sie nicht das tun, was Du möchtest. Du neigst auch gerne dazu, Deine Fehler und Wut an anderen Personen auszulassen.

Akephalos, kopfloser Dämon (22. Mai bis 21. Juni) 💨

Du bist zu fokussiert auf einzelne Themen und verlierst Dich viel zu häufig darin. Deine Mitmenschen ertragen häufig nicht, Deine ungebremste Stoische Art und verlassen Dich, sobald Du ungehalten wirst.

Incubus, Albraum-Dämon (22. Juni bis 22. Juli) 💦

Du verlierst Dich viel zu häufig in andern Menschen und vergisst Dich darüber hinaus selbst. Das Wohl der anderen ist Dein Mittelpunkt, ohne an Dich selbst zu denken.

Sphinx, Dämon der Zerstörung und des Unheils (23. Juli bis 22. August) 🔥

Du scheinst herzlos zu sein für andere Menschen, dabei verschliesst Du Dich einfach viel zu häufig, um nicht von ihnen verletzt zu werden. Du verlierst Dich in Dir selbst.

Medusa, die Gorgone (23. August bis 22. September) 🌱

Du kritisierst Dich viel zu häufig und suchst jeden Fehler bei Dir, auch die Fehler anderer Menschen. Dadurch verlierst Du Dich selbst und kannst Dich nicht selbst lieben.

Vanth, etruskische Dämonin (23. September bis 22. Oktober)💨

Du bist nicht gerne offen und ehrlich zu Dir selbst, denn Du frisst viel zu häufig alles in Dich rein. Deine Reaktionen, wenn Du explodierst, können Deine Mitmenschen nicht deuten.

Asmodäus, Dämon der jüdischen Mythologie (23. Oktober bis 22. November) 💦

Du vergibst viel zu selten und bist sehr stur, sobald Du etwas willst oder Dich verletzt fühlst. Dein Freunde müssen sehr viel erleiden, wenn Du Dich ungerecht behandelt fühlst, auch wenn dem nicht so ist.

Belial, Dämon der Bibel (23. November bis 21. Dezember) 🔥

Du bist häufig viel zu unkonzentriert und nicht bei Dir selbst. Deine Gedanken sind unstetig und unsortiert. Deine Mitmenschen verstehen Dich einfach nicht, denn Du verstehst Dich häufig auch nicht.

Beelzebub, Entität des Teufels (22. Dezember bis 20. Januar) 🌱

Du bist rastlos und unruhig. Du findest niemals den Punkt bei Dir selbst zu sein und bist unglaublich hart dabei zu Dir, wenn Du das Gefühl hast, nicht genug zu sein.

Sternzeichen der Schatten & Erzdämonen

Sei Dir selbst Bewusst und lass nicht die dunklen Sternzeichen Dein Leben beeinflussen. Denn jede Seite des Lichts, wirft immer seinen Schatten in Dein Leben.

About the author