Kategorie: Flüche

Du möchtest mehr über Flüche wissen? Ein Fluch, bzw. eine Verfluchung ist ein allgemeingültig, ein Zauberspruch, der einer anderen Person Unheil bringen soll. Die Idee hinter dem Fluch ist, dass dadurch persönliche Befindlichkeiten und Rache / Ungerechtigkeit ausgeglichen werden sollen.

Was macht ein Fluch?

Ein Fluch bringt einer Person, einer Familie, einem Stammbaum oder einem Ort Unheil. Ein Fluch kann aber auch zur Sühne bewegen bzw. soll diese erzwingen. Die Basis der meisten Flüche ist der Zorn oder der Wunsch zu strafen oder sich zu rächen können. Wenn Du wirksam verflucht werden sollst, musst Du dabei weder anwesend sein, noch von dem Fluch wissen.

Das direkte Gegenstück zum Fluch ist der Segen.

Der Fluch in der Sprache

Flüche können schnell gesprochen sein und haben manchmal Auswirkungen, die unberechenbar enden können, wenn sie unbedacht gewirkt werden. So ist z.B. die Aussage “hol Dich der Teufel” schnell dahingesagt, kann aber bei magisch talentierten Menschen eine böse Wirkung haben. Deshalb ist es so unglaublich wichtig, dass Du Dir Deiner eigenen Kraft bewusst bist und immer erst einmal überlegst, bevor Du unbedacht einen Fluch sprichst.

Blog posts

Page 1 of 2