Blog posts

Fabelwesen Drache 🐉 Drachen Arten 🐉 Der Drache

Fabelwesen Drache 🐉 Drachen Arten 🐉 Der Drache

Magie, NEOeso, Online Kurs, Religionen

Als Drache (latein. draco, griech. drákon = „Schlange“, wörtlich „der starr, scharf Blickende“) werden echsenartige, meist geflügelte Mischwesen bezeichnet, die Mythologien und Märchen entstammen. Woher stammt aber der Glaube zum Drachen, und das sogar Weltweit?

Erzählungen von Drachen oder drachenartigen Wesen finden sich in fast allen Kulturkreisen der Erde, zum Beispiel:

Drachen Arten 🐉

  • Lindwurm – germanisch
  • Tatzelwurm – alpenländisch
  • Knucker – südenglisch
  • Sphinx – griechisch und ägyptisch
  • Long – chinesisch
  • Mang-gon – thailändisch und laotisch
  • Amphithere – mesoamerikanisch

Drachen werden sowohl als feuerspeiende Ungeheuer mit gewaltigen Flügeln und Klauen dargestellt, als auch als Freund und Wächter der Erde und der Menschheit. Eine der ältesten überlieferten Drachengeschichten ist ungefähr 4000 Jahre alt. Die Drachengeschichte stammt aus dem alten Babylon. Sie erzählt die Entstehung von Himmel und Erde.

Was sind Drachen?  🐉

Drachen sind Mischwesen, das heißt, sie sind aus verschiedenen Tieren zusammengesetzt. Da sich die einzelnen Tierkombinationen von Region zu Region unterscheiden können, lassen sie sich manchmal nur schwer zuordnen.

Eines der wichtigsten Merkmale der meisten Drachen ist die Ähnlichkeit mit Schlangen, und nicht von ungefähr stammt der Begriff „Drache“ vom griechischen Wort „dracon“ ab, was soviel bedeutet wie „Drache“ oder „große Schlange“.

Woher stammt der Name „Drache“?   🐉

Das Wort „dracon“ wiederum hat seinen Ursprung im griechischen Wort „Derkomai“, was soviel bedeutet wie „genau und durchdringend anschauen“. Möglicherweise hüten die Drachen deshalb gerne Schätze wie das goldene Vlies, die Äpfel der Hesperiden und wahrscheinlich sogar den Apfelbaum im Garten Eden.

Allgemein sind Drachen das Symbol für die vom Menschen überwundenen Urmächte, aber auch nicht überwundene Urängste und Gefahren, die im Untergrund existierten, sowie dem Chaos.

Elementares Krafttier Alphabet (Mystisch)

Du interessierst Dich für die mystischen Wesen? In vielen Fabeln und Sagen gibt es verwunsche Wesen, die ihre ganz eigenen Kräfte haben. Auch diese ganz besonderen Wesen können Dir als Krafttier zur Seite stehen und Dich in schwiegen Fragen oder Situation begleiten und beraten. Sollte Dir während einer Meditation oder eine Krafttier-Reise ein solches Fabelwesen begegnen, so kannst Du hier eine kurze Erläuterung zu der Bedeutung finden.

 

About the author