Blog posts

Essig-Efeu-Waschmittel 🍃 Hausmittel für Wäsche 🧼 Waschen mit Efeu-Essig

Essig-Efeu-Waschmittel 🍃 Hausmittel für Wäsche 🧼 Waschen mit Efeu-Essig

Alchemie, NEOeso, Rezepte

Wusstest Du, das statischtisch gesehen, jede Person in Deutschland ca. fast acht Kilogramm Waschmittel pro Jahr verbraucht. Aber wusstest Du auch, dass Du Waschmittel ganz einfach selber herstellen kannst. Dank dem Essig-Efeu-Waschmittel, dass die waschaktive Substanz (Saponine) enthält und ganzjährig wächst.

Natürliches Essig-Efeu-Waschmittel 🍃

Efeu ist ein Immergrün, dass Du auch bestimmt bei Dir in Deiner Umgebung findest. Schau Dich einfach um und Du wirst sehen, wie häufig Efeu als Zier- & Rankpflanze an vielen Häuserwänden angepflanzt wird. Aber auch in Parks und gerade auf öffentlichen Plätzen ist Efeu besonders häufig zu finden. Genauso einfach, wie Efeu zu pflücken ist es, damit zu waschen. Denn die Pflanze an sich hat so einige Wirkungen, die sich positiv auf Deine Wäsche auswirkt, solange Du das richtige Mischverhältnis kennst.

Waschen mit Essig & Efeu 🧼

Gerade in der dunklen Jahreszeit kannst Du natürlich auch die dunklen und älteren Blätter des Efeus sammeln. Diese waschen auch erfahrungsgemäß besser, als die jungen Blätter des Frühlings, denn die Pflanze hat all Ihre Kraft in die Blätter gesteckt und damit natürlich auch die Saponine. Sammle bitte immer nur so viel Efeu, wie Du auch bewusst verbrauchen kannst, damit die Pflanze sich wieder regenerieren kann. Beim Sammeln, vergewissere Dich, dass das Efeu auch gepflückt werden will und bedanke Dich bei der Pflanze, dass sie Dir ihre Kraft leiht.

  • 10 Blätter je Waschgang
  • Wäschenetz (oder Socke)
  • 1/4 Glas Weinessig (besser Essigessenz)

Wichtig vor dem Waschen mit Deinem Essig-Efeu-Waschmittel ist es, dass Du die Blätter zunächst gut reinigst. Wasche dafür die Blätter gründlich unter fliessendem Wasser ab. Danach nimmst Du Dir 10 Efeublätter und legst sie in Dein Wäschenetz oder alternativ eine Socke und verknotest alles gut. Diesen Wäschesack tust Du einfach zu Deiner Wäsche mit in die Waschtrommel. Anstelle des Entkalkers, der häufig in den Waschmitteln mit enthalten ist, schüttest Du in den zweiten Waschgang den Weinessig. Das Ergebnis wird Dich überraschen.

Rezept Essig-Efeu-Waschmittel 🍃

Natürlich ist das noch kein klassisches Waschmittel, deshalb habe ich auf dieser Basis etwas experimentiert und bin gespannt auf Deine Meinung zu meinem Rezept. Für Dein eigenes Essig-Efeu-Waschmittel brauchst Du die selben Zutaten, ggf. noch etwas Waschsoda (Backpulver) für mehr Waschpower. Hierfür nimmst Du ein Gefäß (einen Topf z.B.) und füllst diesen mit Efeublättern, nachdem Du diese natürlich gereinigt hast. Danach füllst Du den Topf mit Essig auf und lässt alles über Nacht gut ziehen. Am nächsten Tag ist die Tinktur fertig und Du kannst die Flüssigkeit abfüllen und die Efeublätter gut angefeuchtet im Dunklen für fast eine Woche liegen lassen. Bitte achte darauf, dass sich die Blätter nicht zersetzen. Die getränkten Blätter kannst Du genauso verwenden, wie die losen Blätter. Für einen Kurzwaschgang oder Feinwäsche nimmst Du einfach etwas von dem Essig-Efeu-Waschmittel (dem durchgezogenen Essig) und wäscht damit.

WICHTIG: Der Essiggeruch verfliegt innerhalb kürzester Zeit aus Deiner Wäsche und hinterlässt einen reinen Geruch!

Waschergebnisse mit Essig-Efeu-Waschmittel 🧼

Ich persönlich habe das beste Waschergebnis bei einer 30°C-Wäsche erhalten. Dennoch kannst Du nicht erwarten, dass stark verschmutze Wäsche genauso sauber wird, wie mit „klassischem“ Waschmittel. Aber gerade bei Wäsche, die nur getragen, aber nicht verschmutzt ist, hast Du ein wundervoll neutral riechendes und sauberes Waschergebnis. Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen. Wichtig jedoch ist, dass Du bitte nur bunte und dunkle Wäsche mit dem Essig-Efeu-Waschmittel behandelst, denn weisse Wäsche kann ergrauen.

Unsere Natur und Essig-Efeu-Waschmittel 🍃

Gerade bei den normalen Waschmitteln ist immer wieder die Rede davon, dass sie nicht gut für die Umwelt sind. Aber auch die Saponine aus dem Esssig-Efeu-Waschmittel gilt: Saponine sind giftig für Fische?Jedoch ist die Menge im Waschmittel so gering und auf natürlicher Basis, dass sie nur in besonders großen Mengen für die Umwelt schädlich sein können. Jedes Efeublatt, dass in einen Teich fällt, würde sonst die Fische abtöten, dem ist ja nicht der Fall. Aber Insekten, wie z.B. „Wasserläufer“ können nicht mehr auf der Wasseroberfläche laufen, weil die Oberflächenspannung zerstört wird.

Also dann, frohes waschen!

Heilende Goldrute 👱🏻‍♀️ Goldrute Haartonikum 👱🏻‍♀️ Rezept Goldruten-Tonikum

Sie sind der schönste Rahmen für Dein Gesicht: Deine Haare. Deshalb wünschen sich Frauen und häufig auch Männer glänzende, gesunde und dichte Haare. Dafür tust Du sicher einiges: waschen, färben, pflegen, föhnen — aber gerade falsche Pflegeprodukte können Deine Haare stumpf und strähnig aussehen lassen.

About the author