Blog posts

Gitta Künzer Körper-Geist-Seele 💎 Spirituelle Alltagsheldin

Gitta Künzer Körper-Geist-Seele 💎 Spirituelle Alltagsheldin

Interviews, NEOeso

Am Freitag wurde ich von einem Schreiben überrascht. In der heutigen Zeit ist es fast schon unüblich, dass man einen realen Brief erhält.  Deshalb hat mich das handschriftlich ausgefüllte Interview von Gitta im Herzen berührt, denn es ist nicht nur besonders persönlich, sondern auch eine wundervolle Form der Kommunikation.

Bitte stell Dich kurz vor liebe Gitta Künzer 💎

Mein Name ist Gitta und ich bin 48 Jahr alt. Meine 21 jährige Tochter ist mein ganzer Stolz und ich liebe als glücklich ledige Frau in meinem geerbten Elternhaus. Seit 22 Jahren arbeite ich als med. Fachangestellte, bis ich durch zwei Burnouts und auf Grund von Fibromyalgie mein Leben aus einer anderen Sichtweise betrachtet habe.

Was schätzen Deine Freunde besonders an Dir? 💎

Meine Freunde lieben es mit mir zu reden, denn ich bin eine gute Zuhörerin und gebe gerne wertvolle Tipps. Mein Lachen steckt alle an und meiner Zuverlässigkeit ist nicht nur dahin gesprochen, sondern gelebte Hilfe zur Selbsthilfe.

Wie bist Du zur Spiritualität gekommen? 💎

Durch den Tod meines Vaters habe ich mich bewusst mit dem Versterben befasst und der Anderswelt. Dank Yoga, Meditation und Heilsteinen habe ich eine spirituelle Basis in meinem Leben.

Wie würdest Du Deine Spiritualität beschreiben? 💎

Durch meine Empathie habe ich häufig die Herausforderung, Energien zu fühlen. Als Kontrast dazu habe ich begonnen aktiv Reiki zu praktizieren. Neben Meiner Hochsensibilität und meiner tiefen Verbundenheit zu Sonne und Mond, erspüre ich auch Orbs.

Was hat Dich dazu bewogen, Deine Spiritualität zu leben? 💎

Die Ungerechtigkeit in unserer Welt, die Sparmaßnahmen (sozial als auch gesundheitlich), haben mich dazu bewogen, mich spirituell zu betätigen. Durch persönliche Erfahrungen in meinem Leben (Mobbing und emotionales Ausnutzen), sowie der offenen Sichtweise auf die soziale Kälte in unserer Gesellschaft, habe ich mich dazu entschieden, meine Kraft für diese Welt einzusetzen.

Was ist Deine größte Herausforderung in Deiner gelebten Spiritualität? 💎

Die stetige Verbindung mit Verstorbenen und Engeln macht mir häufig Probleme, denn ich kann diese nicht einfach abstellen. Dafür ist aber auch eine direkte Verbindung zur Mutter Erde und den Naturwesen gegeben.

Wie verbindet Du Deine real gelebte Spiritualität mit der digitalen Darstellung? 💎

ich lausche gerne den Stimmen von Hörbüchern und meditiere. Im Netz suche ich immer wieder nach Heilbildern und den Kontakt zu anderen Heilenden und spirituellen Schulen.

Wo siehst Du Dich und Deine Spiritualität in fünf Jahren? 💎

Ich möchte gerne als Heilberaterin arbeiten und eine Wellness-Praxis eröffnen. Damit möchte ich mein eigenes Ich weiterentwickeln.

Hast Du ein Zitat oder eine Lebensweisheit, die Dich in Deinem Leben begleitet? 💎

Leben ist Veränderung, sagte der Stein zuur Blume und flog davon.

Warum bist genau Du ein spirituelle_r Held_in unserer Neuzeit? 💎

Ich möchte helfen und heilen, Körper, Geist und Seele gehören für mich zusammen. Es sollte auch immer die Ursache und nicht die Symptome behandelt werden. Menschlichkeit, Liebe, Gerechtigkeit und Wohlwollen gegenüber der Natur und allen Wesen ist mein Motto.

About the author