Blog posts

Der Regenstab | Regenmacher

Der Regenstab | Regenmacher

Magie, NEOeso, Religionen, Schamanismus

Du möchtest ein klangvolles Ritual-Instrument für Wetterzauber haben? Dann ist der Regenmacher genau perfekt für Dich. Der Regenstab stammt ursprünglich aus dem Norden Chiles, aus dem sehr trockenen Atacama-Gebiet. Er wurde von den Diaguitas-Indianer angebaut und für die Regenzeremonien eingesetzt. 

Der Regenmacher | Herstellung

Der Regenmacher wird aus Kaktusrohr (Eulychnia acida) gefertigt und ist normalerweise ca. 75 cm lang und 5 cm im Durchmesser. Für die Herstellung des Regenstabs werden nur abgestorbene Kakteen verwendet, die schon verholzt sind. Wie Du erkennst, sind aussen am Regenmacher keine Dornen zu sehen, denn diese werden in das Innere des Kaktus getrieben, wodurch der Regenmacher glatt wird. Danach wird der Kaktus, der durch das Verholzen hohl wird, unten verschlossen und das Innere mit kleinen Kieselsteinen gefüllt. Danach wird der Stab komplett verschlossen und kann für das Ritual genutzt werden.

Der Regenmacher Effekt

Durch das Drehen des Regenstabes erklingt ein gleichmäßiges Rauschen, wie bei einem Regenguss. So erfüllt der Regenmacher rituell seine Aufgabe um den Regen anzurufen und symbolisch diesen Darzustellen. Das Geräusch erinnert sehr stark an dicke Regentropfen, obwohl es nur kleine fallende Kieselsteine sind, die auf die Dornen im Inneren des Stabes fallen.

Die Südamerikanischen Medizinmänner lassen dieses leise Rauschen immer wieder erklingen. Er hat sowohl eine beruhigende Wirkung, als auch eine rituelle Segnung des Elementes Wassers.  Je nach Größe des Regenmachers kann der Klang von einem feinen Nieselregen bis hin zu einem Platzregen reichen. Es „regnet“ natürlich nur so lange, wie die Kiesel fallen und muss demnach im Ritual selber häufiger gewendet werden. Dies hat eine beruhigende Wirkung durch den stetig wiederkehrenden Klang und die Bewegung.

Regenzauber

Regen komm heute, wie ich es mag,
warte nicht auf einen anderen Tag.

rainstick_regenstab_regenmacher_neoeso_esoterik_magie_ritaulgegenstand

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.