Blog posts

Aura-Risse 🌈 Beschädigte Aura 🌈 Risse in der Aura

Aura-Risse 🌈 Beschädigte Aura 🌈 Risse in der Aura

Aura & Astral, NEOeso

Du kennst das sicher auch von früher: „Kind, Du musst Dich schon richtig waschen…“. Doch wusstest Du auch, dass Du nicht nur Deinen physischen Körper reinigen kannst, sondern auch Deine Aura? Warum gerade das wichtig werden kann, wenn Du Dich mit Deiner eigenen Spiritualität auseinander setzte, erkläre ich Dir in diesem Beitrag.

Aura-Risse sind wie…. 🌈

Deine Aura kannst Du Dir vorstellen, wie ein energetischer Schild um Deine physische Erscheinung. Zu vergleichen ist es, ganz simpel erklärt, wie der Zahnschmelz auf Deinen Zähnen. Wenn Du Deine Zähne nicht regelmäßig putzt, entstehen auch kleinere Löcher, bis hin zu der Situation, dass es irreparabel wird. Normalerweise ist Deine Aura hell und leuchtend. Wenn Sie so aussieht, dann strahlt sie genauso wie ein frisch geputzter Zahn. Sobald aber Deine Aura im konstanten Prozess des Energieaustausches einem fremden schädlichen Einfluss ausgesetzt wird, kann sie brüchig werden.

Aura-Risse und verschmutzte Aura  🌈

Meistens beginnt es mit einer verschmutzten Aura, die Du recht schnell bemerkst. Diese energetischen Verunreinigungen entstehen häufig durch den Einfluss von schlechten Gefühlen, wie z.B. Neid, Wut oder Hass. Diese „giftigen“ Gedanken bringen negative Schwingungen, die sich auf Deine Aura auswirken. Aber vor allem eigene Sorgen und Probleme sowie ständiges Grübeln trüben Deine Aura ungemein und schwächen somit ihre Schutzwirkung ab. Wenn Du diese Form der Aura-Verschmutzung bei Dir bemerkst, kannst Du noch schnell eine Reinigung durchführen.

Anleitung zur elementaren Aura Reinigung 🌈

Für mich persönlich hat diese Reinigung der Aura auf Basis der Elemente einen besonders positiven Effekt. Die Reinigung zieht sich über fünf Phasen und ist eng mit den Chakren verbunden.

Aura-Risse und Energieräuber  🌈

Wie bei den Zähnen und dem Zahnstein, der zu Karies und Löchern wird, bereiten die Aura-Verschmutzungen den Weg zu den Aura-Rissen. Leider können bei einer verschmutzen Aura, die nicht mehr komplett ist, andere Menschen unbewusst oder bewusst auf Deine Kraft zugriff haben. Das bedeutet, sie können Zugang zu Deiner Aura erhalten und als „Energie-Vampire“ davon zehren. Die ersten Anzeichen für eine verschmutze Aura sind häufig schlechte Laune, nicht nachvollziehbare Stimmungsschwankungen und Lustlosigkeit.

Aura-Risse und ihre Entstehung  🌈

Häufig merkst Du gar nicht, wie sich langsam die Situation entwickelt, dass sich Risse in Deiner Aura auftun. Die meiste Zeit sind wir so sehr damit beschäftigt, dass wir uns auf das Positive im Leben konzentrieren, so dass wir das Negative aus den Augen verlieren. Wenn Du Dich geliebt und geborgen fühlst, ist Deine Aura wie ein Schutzschild für Deine Energie. Wenn jemand von Aussen auf Dich einwirkt, so kannst Du dank Deiner eigenen Kraft, diese negativen Einflüsse abwehren. Was aber, wenn Du von Innen heraus selbst Deine Schattenseite los lässt? Gerade, wenn Du Dich ungemein über etwas ärgerst und Deine negativen Gefühle hoch kochen, kann es passieren, dass Du „ausrastest“. Bei jedem Mal, wenn Du Dich nicht mehr unter „Kontrolle“ hast, und damit meine ich, dass Du Dir selbst Deiner negativen Gefühle bewusst bist, gibt es eine Energieentladung, wie bei einer Sonnen-Eruption. Dadurch wird Deine Energie unkontrolliert aus Deinem Energiefeld geschleudert und Du durchlöcherst selbst Deine Aura mit Deiner eigenen Kraft ohne es zu wollen.

Aura-Risse und ihre Vermeidung  🌈

Die beste Variante, Deine Aura zu schützen, ist Dir selbst Deiner Gefühle und Emotionen in den jeweiligen Situationen voll und ganz bewusst zu sein. Gerade in den Momenten, wo negative Gefühle und Emotionen Deinen Geist umfangen, ist es notwendig, Dir Deiner eigenen Kraft wahr zu werden und diese auch anzunehmen.

„Ich spüre Dich,
Ich fühle Dich,
Ich erkenne Dich,
Ich stehe zu Dir.“

Durch das Annehmen Deiner eigenen Gefühle, akzeptierst Du sie und vermeidest eine Schädigung Deines Energiefeldes, denn Du integrierst so Deine Kräfte in Deine Aura.

Aura-Risse und ihre Angreifer  🌈

Wenn Du einen Energieriss hast, dann bist Du immer der „Gefahr“ ausgesetzt, dass Fremdwesen in Deine Energiefelder eindringen. Durch Besprechen kannst Du dieses erkennbar machen. Sagst Du etwa: „Ich hasse Dich“, so wird diese Energie wie bei einem Echo an jeder stabilen Aura zurückgeworfen. Genauso beeinflusst Du Dich selbst. Je mehr positives Du verbreitest, desto mehr „schallt“ es auf Dich zurück. Fremde Energiewesen können positive Einflüsse häufig nicht gut vertragen.

 

Elementare Extraktion 🦠 Entfernen von Fremdenergien 🦠 Energie Parasiten extrahieren

Parasiten, die sich in Deine energetische Frequenz eingenistet haben, wirken stark auf Dein Alltag. Das kann sogar dazu führen, dass Du körperliche und geistige Auswirkung hast. Krankheiten und Depressionen sind zum Beispiel die Folge. Die Parasiten sind nicht als solche zu erkennen, außer man schaut in die AndersWelt oder in Deine energetische Aura.

About the author