Blog posts

Corona Chaos 🦠 Krisen Krönung & Kollapsologie 🦠 Leben im Corona Fluch

Corona Chaos 🦠 Krisen Krönung & Kollapsologie 🦠 Leben im Corona Fluch

Ethik & Moral, NEOeso, Philosophie

Wenn Du meinen Blog verfolgt hast, weißt Du sicher, dass ich zum Thema COVID19 eine eigene Meinung habe. Aber was gerade in den sozialen Netzwerken los ist, finde ich sehr bemerkenswert. Die Kollapsologie – Was ich damit meine? Es geht um das Thema Kollaps, Heilung und wer es wirklich möchte.

Corona als Krönung der Menschlichkeit 👑

Corona krönt das Handeln des Menschen mit prachtvoller Macht. Durch die Fokussierung auf immer diffizilere Themen, verlieren wir den Überblick über das große Ganze und verheddern und in den sozialen Bändern, die uns umspannen. Siehst Du auch gerade vermehrt “schwarz & weiß” und keine Mitte mehr? Das liegt an Corona, denn dieses Virus beeinflusst unser Leben so sehr, dass wir schon mit der Nase auf die Situation gestoßen werden. Hilft uns Corona vielleicht sogar bei einer spirituellen Heilung?

Denn wenn Du heilen möchtest… 🦠

… brauchst Du immer erst eine Zustimmung Deines Gegenübers und die Weitsichtigkeit, wie Dein Handeln sich auf die Situation auswirkt. Was ich damit meine? Übergriffiges Verhalten und falsch gedeutetes Verantwortungsbewusstsein führen zu einer Spaltung. Gerade in dieser Zeit zeigt sich, ob die Menschen sich solidarisch unterstützen, oder sich bewusst voneinander abwenden. Wer hilft hat also nicht zwangsläufig immer recht. Hilfe muss auch gewünscht sein.

Corona und Kollapsologie 👑

Sind wir als Menschheit überhaupt noch zu retten? Vielmehr, glauben wir als Menschheit selbst daran, dass wir uns noch selbst retten können? In Krisenzeiten wurde schon immer viel Philosophiert und auch in der Zeit von Corona ist dem nicht anders. Die Weltweiten Krisen fordern mehr und mehr unsere Aufmerksamkeit, mit dem erdrückenden Gefühl, es sei schon alles zu spät. Ökologisch, politisch, klimatisch, virologisch, bioloigsch und botanisch stürzen gerade ganze Systeme ein. Nie zuvor starben so viele Lebewesen auf einen Schlag durch die Auswirkungen anderer Lebewesen.

Noch nie zuvor waren unsere Systeme derart fragil.

Was die Pandemie lehrt 🦠

Corona krönt einmal mehr, was sich präsentieren möchte: Der Mensch ist nicht der Herrscher der Welt. Trotz unseres “Wissens” und der ganzen Technologie schaffen wir es nicht, unser eigenes System am Laufen zu halten, nein wir zerstören es sogar der Logik zum Trotz. Kein anderes Lebewesen zerstört bewusst die Lebensgrundlagen künftiger Generationen. Sehenden Auges in eine Sackgasse zu rennen, kann nur mit dem Aufschlag enden. Die Kollapsologie, die passend zur Pandemie ist, will uns nur auf das drohende Ende hinweisen.

Lockdown und leichtverdientes Geld 👑

Die Verzweiflung der Bevölkerung ist förmlich greifbar. Menschen gehen auf die Straße, um gegen die Maßnahmen der Regierungen zu protestieren. Wellen von Verzweiflung, Angst, Überforderung und vollkommener Ratlosigkeit branden, wie die Wellen des Virus, an die emotionalen Grenzen der Menschen. Gefühlt stecken wir in einer Dauerschleife, die nicht enden möchte. Gewiefte Personen nutzen dieses Umfeld, um Geschäfte zu machen und Menschen zu manipulieren.

Corona Coaches & Pandemie Prediger 🦠

Mal ganz ehrlich, meinst Du, dass Corona ein Fluch ist, der die Menschen aufrütteln will? Vielmehr noch erreichen mich gerade sehr viele Anfragen, ob die Fragenden verflucht seien, weil die Welt gerade so schwer zu ertragen ist. Ganz klar: NEIN! Du bist nicht verflucht und auch Corona an sich ist kein Fluch einer Hexe. Vielmehr nutzen Dienstleistende diese Angst aus und verkaufen von “Glücksspray” über “Anti-Corona-Masken” bis hin zu “Heilsteinen gegen die Pandemie”, alles was das Herz einer verängstigten Person begehrt.

Verzweiflung als Triebfeder 👑

Wer Verzweiflung für seine eigene Bereicherung ausnutzt, egal ob es um die Beschaffung von Masken, oder den langersehnten Sommerurlaub geht, der handelt konträr den menschlichen Dasein für ein gleichberechtigtes Zusammenleben. Wie also kriegen wir hier noch die Kurve? Und? Was meinst Du? Schafft es Corona das Positive im Kern der Menschen zu krönen, oder doch das Negative? Welche Seite der Medaille wollen wir spielen?

Corona Chaos 🦠 & Corona Chance 🍀

Früher war es ein Zeichen von Menschlichkeit, anderen die Hand zu reichen und sie zu umarmen. In Zeiten von Corona und der Notwendigkeit von sozialer Distanz, fehlt es vielleicht auch Dir an zärtlicher Berührung und einer liebevollen Umarmung. Mir persönlich fehlt es besonders, meine Liebsten zu besuchen und einfach Nahe zu sein, in einer solchen Krisenzeit. Aber was lernen wir daraus?

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.