Blog posts

Ewigkeitssonntag ⚰️ Totensonntag ⚰️ Ahnenritual

Ewigkeitssonntag ⚰️ Totensonntag ⚰️ Ahnenritual

Adventszeit, Hexerei, NEOeso, Religionen

Der kommende Sonntag ist ein ganz besonderer Tag. Nicht nur, dass ich eine neue Traumkarte mit dem Wochenimpuls für Dich (kostenfrei) ziehe, es ist auch der sogenannte Totensonntag. Was aber wird eigentlich am Totensonntag gefeiert?

 ⚰️  Was ist der Totensonntag?

Der Name Totensonntag wird in der Schweiz und Deutschland als evangelischer Gedenktag für die Verstorbenen gefeiert. Er wird auch häufig als Ewigkeitssonntag betitelt und ist der letzte Sonntag vor dem ersten Adventssonntag. Der Totensonntag hat das “Ewige Leben” als Thematik, aber auch das “jüngste Gericht” & “Der Tod” werden häufig in diesem Tag zelebriert.

 ⚰️ Warum gibt es den Totensonntag?

Wir können historisch den Totensonntag auf unseren preußischen König Friedrich Wilhelm III. zurückführen (19. Jahrhundert). Eigentlich wurde dieser 1861 ins Leben Gerufen, um den “Entschlafenen” des sogenannten “Befreiungskrieges” gegen Napoleon einen Ehrentag zu schenken. Dieser Gedenktag wurde dann schnell in den Kirchengemeinden aufgenommen.

 ⚰️ Der Ewigkeitssonntag als Gedenktag

Das ewige Leben steht gerade im christlichen Glauben im Vordergrund. Der Totensonntag soll dieses ewige Leben zelebrieren und den Verstorbenen soll auf ehrenvolle Weise gedacht werden. Ohne Trauer aber mit viel Liebe wird den Ahnen gedacht. 

⚰️ Ritual zum Ahnengedenken

Um an diesem besonderen Tag Deinen Ahnen zu gedenken, kannst Du gerne mein nachfolgendes freies Hexenritual durchführen. Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung Deinerseits dazu freuen.

⚰️ Ritual-Utensilien
  • Eine große weiße Kerze
  • Viele kleine weiße Teelichter
  • Eine feuerfeste Unterlage
  • Wacholderbeeren-Räucherung

Zum Start des Ahnenrituals zum Totensonntag ist es gut, wenn Du Deinen Lebensraum mit Wacholderbeeren ausräucherst. Der Rauch von Wacholder wirkt laut gängiger Meinung leicht desinfizierend. Das hilft vor allem in dieser Pandemie-Zeit und er soll die schlechten Gedanken vertreiben und für einen wachen, klaren Geist sorgen. Ihm wird auch nachgesagt, negative Energien komplett zu neutralisieren.

⚰️ Durchführung des Ahnen-Rituals

Für dieses Ritual brauchst Du kein zusätzliches Licht, denn es geht ja hierbei um Deine Ahnen. Setze Dich hin und ziehe einen Schutzkreis oder das >> Elementar-Kreuz <<, um Dich energetisch gegen Fremdenergien zu schützen. Entzünde als erstes die große Weiße Kerze. Die große Kerze steht für Deine Verbindung zu Deinen Vorfahren, die weit vor Deiner Zeit gelebt haben und die Du nicht persönlich kennenlernen durftest. Konzentriere Dich auf Sie und bedanke Dich bei Ihnen für Deinen Lebensfunken.

Meinen Ahnen zuliebe
Meine Liebe erahnend
Meinen Lieben in Gedanken
Meine Gedanken zuliebe

Sprich jetzt ein paar persönliche Worte zu Deinen Vorfahren und zeige Ihnen von Herzen, dass sie nicht vergessen sind. Sie werden Dich das kommende Jahr unterstützen, wenn Du sie nicht vergisst. Jetzt ist es an der Zeit, dass Du für jede verstorbene Person, die Du kanntest, ein kleines Teelicht entzündest und bei jedem Licht Deine Ehre für die Person unterbreitest. Zum Abschluss entzündest Du noch eine Kerze für diejenigen, die Du vielleicht nicht kanntest oder die Du vergessen haben könntest.

⚰️ Der Abschluss des Ahnen-Rituals

Nachdem alle Kerzen entzündet wurden, nimm Dir die Zeit, die Du für richtig hältst, um den verstorbenen Seelen Deine Liebe zu vermitteln. Erfühle dabei die Liebe Deiner Ahnen und die Verbundenheit zu Ihnen. Bade im Glanze des Lichtes des Ahnen und tauche ein in das Feld der lichtvollen Energie. Sobald Du merkst, dass das Gefühl nachlässt, kannst Du Dich verabschieden. Lass die Teelichter abbrennen und stelle die große Kerze in das Wohnzimmerfenster. So finden Deine Ahnen immer den Weg zu Dir. Am letzten Tag der Rauhnächte kannste Du diese Kerze dann vergraben, sofern sie noch nicht abgebrannt ist.

Ich wünsche Dir einen wundervollen Totensonntag mit vielen neuen Erfahrungen. 

🧓🏻 Fünf elementare Ahnen-Rituale 🧓🏻

Durch ein Ahnen-Ritual kannst für wertvolle Erkenntnisse für dein Leben gewinnen. Dein Leben basiert elementar auf den Leben deiner Ahnen. Deshalb können deine Ahnen dir Erkenntnisse, Wissen und Klarheit für deinen Seelenweg aufzeigen.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.