Blog posts

Hexen Camping Küche 🥗 Fünf einfache Rezepte 🍽️ Magische Outdoor Rezepte

Hexen Camping Küche 🥗 Fünf einfache Rezepte 🍽️ Magische Outdoor Rezepte

Hexerei, Nachhaltig, NEOeso, Rezepte

Ich gestehe, auch ich habe mich dem Ruf nach Freiheit gebeugt und bin immer mehr im Harz lebendig unterwegs, als in Hannover mein Leben zu bewältigen. Unter freiem Himmel zu wandern und die Natur wieder zu erleben ist die eine Seite, aber wie sieht es mit Essen aus? Nicht überall gibt es den klassischen Supermarkt, an dem mal schnell eine Dose Linsensuppe gekauft werden kann. Warum aber auch? Es gibt so viele leckere, schnelle, gesunde und nachhaltige Rezepte, wie Du aus regionalen Lebensmitteln, Wildkräutern und kleinen Handgriffen ein wundervolles Mahl zaubern kannst.

Draußen Kochen zu jeder Jahreszeit 🥗

Als sogenannter “Digitaler Nomade” und begeisterter “Vanlifer” ist für mich der tägliche Gang in die freie Natur eine wahre Bereicherung. Natürlich habe ich noch einen festen Wohnsitz in der Landeshauptstadt Hannover, aber mein Herz gehört dem Harz. Doch wenn Du nicht so häufig unterwegs bist und vielleicht dennoch mal im Freien ein Ritual durchführen möchtest, sind Opfergaben und ein Festmahl eigentlich obligatorisch. Deshalb möchte Ich Dir ein paar Camping-Tipps für eine einfache und vor allem gesunde Outdoor-Küche mit auf Deinen Lebenspfad geben. Es kommt nicht darauf an, welches Wetter Du hast oder zu welcher Jahreszeit Du draußen kochen möchtest, sondern vielmehr auf die Ingredienzien und liebevoll gewählten Zutaten, um aus Deinen Lebensmitteln ein Hexenmahl zuzubereiten.

Camping- & Outdoorküche für Anfänger 🍽️

Im Handel gibt es eine Vielzahl von portionierten und abgepackten Nahrungsmitteln, die vor konfektioniert verkauft werden. Diese sind häufig voller Geschmacksverstärker sowie Konservierungsmittel und sie kosten auch noch viel Geld. Warum aber die teuren Nahrungsmittel der Industrie kaufen, wenn es doch fast gratis die Lebensmittel in unserer Natur gibt? Das Geld kannst Du Dir aber sparen und nicht der Industrie geben. Es gibt viele einfache, preiswerte und vor allem reisetaugliche Gerichte, welche Du in wenigen Minuten mit nur einem einzigen Topf oder sogar ganz ohne Kochen kreieren kannst.

Die Jahreszeiten decken Deinen Tisch 🥗

Der Sommer neigt sich dem Ende und der Herbst deckt uns den Tisch. Gerade in der Erntesaison kann Dein Tisch reich gedeckt sein. Wenn Du Dich ein wenig auskennst, weißt Du ganz genau, wie Du aus den vielen Früchten, Kräutern, Nüssen und Pilzen ein reichhaltiges Hexenessen kochst. Natürlich schmeckt ein frisch gepflückter Apfel noch süßer, als einer aus dem Supermarkt. Bitte bedenke aber, dass dies unter den sogenannten “Mundraub” fällt und Du bitte nicht einfach das Feld eines Bauern betreten solltest. Nutze lieber den Hofladen und informiere Dich über die Lebensmittel die Du später verzehren möchtest.

Herbst-Rezept 🍂 saisonale Outdoor Küche

Bunte Puffer aus Kartoffeln, Möhren und Zucchini sind der Hit für z.B. das bevorstehende Samhain. Nicht nur, dass die Zutaten saisonal, regional und gesund sind, die knusprigen Gemüsepuffer hast Du auch noch im Handumdrehen zubereitet. Der Clou bei Gemüsepuffern ist, dass Du sie auch kalt essen und somit für die nächsten Tage auf Vorrat kochen kannst. Wenn Du sie ungewürzt lässt, kannst Du sie sogar als Opfergabe bei Ritualen nutzen und sie hinterher im Wald belassen, für die Lebewesen vor Ort.

Zutaten für “Gemüse Puffer” 🥞
  • Zwei Kartoffeln
  • Zwei Möhren
  • Eine Zucchini
  • Zwei kleine Zwiebeln
  • Zwei Eier
  • Sechs Esslöffel Mehl
  • Eine Prise Salz
  • Eine Prise Pfeffer
  • Ein guter Schuss Öl, für die Pfanne

Es ist immer wieder überraschend, dass viele Menschen gar nicht mehr wissen, wie frisch zubereitete Lebensmittel schmecken. Die Puffer sehen vor allem viel Aufwändiger aus, als sie es in Wirklichkeit sind. Du nimmst einfach das Gemüse und schneidest sie in ganz feine Stifte oder Stückchen. Danach das Mehl, Eier und Gewürze mit den Händen unterheben und richtig vermengen. Jetzt brauchst Du die Masse zu Puffer formen und nur noch in der vorgeheizten Pfanne aufbacken, bis sie von Außen goldbraun sind.

Winter-Rezept ❄️ saisonale Outdoor Küche

Gerade im Winter ist es ein wundervolles Erlebnis, wenn Du mit Deinen Liebsten am offenen Lagerfeuer den Klassier unter den Outdoor-Rezepten, das beliebte Stockbrot, gemeinsam in den Flammen backst. Es ist unter den Campern ein beliebtes Gebäck auf offenem Feuer für Groß und Klein.

Zutaten für “Stockbrot” 🥖
  • 500 Gramm Mehl
  • 300 Milliliter Wasser
  • Zwei Teelöffel Salz
  • Ein Teelöffel Zucker
  • Ein Esslöffel Frischhefe

Auch das Stockbrot ist ganz einfach in der Zubereitung. Die Hefe bröselst Du als erstes in das erwärmte Wasser um danach Zucker, Salz und Mehl dazu zu geben. Jetzt heisst es Kneten, bis eine glatte Masse entsteht. Wenn der Teig noch zu klebrig ist, einfach noch etwas Mehl dazu geben. Wenn Du das Stockbrot im freien und im Winter zubereitest, stell die Masse bitte ca. eine Stunde in Deinen Schlafsack oder Dein Bett, damit der Teig ziehen kann. Zur Not kannst Du das Stockbrot auch mit Backpulver, anstelle der Hefe zubereiten, der Geschmack ist jedoch ein anderer. Den Teig ziehst Du jetzt einfach per Hand auf einen Stock und rauf auf die Flammen.

Frühlings-Rezept 🐣 saisonale Outdoor Küche

In Frühjahr erstarken die Pflanzen mit frischen Grün und die Wildkräuter sprießen wieder. Wenn Du im Frühjahr eine knackige Salat-Alternative ausprobieren möchtest, so versuch es doch einmal mit einem Wildkräuter-Salat. Wenn Du über den Winter hinweg noch Wurzelgemüse oder Äpfel über hast, so kannst Du diese unter die Wildkräuter mischen.  Viele unserer heimische Gewächse werden häufig als Unkraut verpönt, obwohl sie nur so vor Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen strotzen.

Zutaten für “Wiesen Salat” 🥣
  • Eine Handvoll Gänseblümchen Blüten
  • Eine Handvoll Löwenzahn Blüten
  • Drei Grosse Brennnessel Blätter
  • Zwei Sträuße Bärlauch Blätter
  • Eine Handvoll Spitzwegerich (Je nach Geschmack)

Für den Salat brauchst Du nur die Brennhaare von der Brennnessel durch leichtes Streichen mit dem Strich entfernen und dann alles unter fliessendem Wasser kurz abwaschen. Danach alle Kräuter mundgerecht zerpflücken (nicht schneiden) und je nach Geschmack mit Zitronensaft und Gewürzen abschmecken. Du kannst diese Kräuter auch direkt zu einer Suppen verarbeiten, wie z.B. die Brennnesselsuppe oder Sauerampfersuppe.

Sommer-Rezept 🌤️ saisonale Outdoor Küche

Wenn im Sommer die Beeren prall und reif sind, freut sich mein Herz immer über die Süße der Sonne. Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren… es gibt so viele Leckereien, die Du ganz leicht zu tollen Pfannkuchen backen kannst.

Zutaten für “Beeren Pfanne” 🥣
  • 300 Gramm Beeren
  • 100 Gramm Mehl
  • Drei Eier
  • 150 Milliliter Milch
  • Zwei Teelöffel Zuckerrübensaft
  • Eine Prise Salz
  • Zwei Esslöffel Butter

Rühre als erstes Deinen Pfannenteig zusammen, indem Du alles gut vermengst. Deine gesammelten Beeren kannst Du zum Teil unter den Teig mischst und den Rest auf den Teig in die Pfanne streust.

Jahres-Rezept 🍲 saisonale Outdoor Küche

Das ganze Jahr über kannst Du aus Deinen Lieblingslebensmitteln ein exquisites Porridge machen. Porridge? Das sind Haferflocken, die aufgekocht werden. Nicht jeder mag den süßen Haferbrei, aber egal was Du darüber denkst, Porridge ist extrem sättigend, schnell zubereitet und perfekt für Wandertouren. Wenn Du magst, kannst Du auch ein herzhaftes Porridge ausprobieren, indem Du anstelle von getrockneten Beeren einfach Gemüse unter gibst.

Zutaten für “Best of Porridge” 🥣
  • 150 Gramm Haferflocken
  • 20 Gramm Zucker
  • 400 Milliliter Milch
  • Zwei Handvoll getrocknete Früchte
  • Eine Prise Salz (bei Bedarf)

Bring als erstes die Milch zum Aufkochen und gib alle Zutaten bis auf die Früchte hinzu. Unter fleißigem Rühren lässt Du alles einige Minuten köcheln. Nimm jetzt den Topf vom Feuer und lass es ankühlen, bevor Du die getrockneten Früchte unterhebst. Wenn Du möchtest, kannst Du noch Zimt, Zitrone oder Kakao mit einrühren, ich persönlich mag es am liebsten Natur-Pur.

NEOeso® & Harzer Hexer auf Telegram

Folge jetzt gleich meinem Telegram Channel. Hier findest Du immer aktuelle Beitrage von NEOeso® & dem Harzer Hexer rund um Magie, Rituale, Hexerei, Schamanismus und spirituelle Trendthemen. Ich freue mich auf Dich und natürlich über jede Empfehlung an Deine spirituellen Freunde. Lasst uns gemeinsam moralisch-ethische Lebewesen sein, die empathisch auf ihre Mitmenschen achten.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.