Blog posts

Elementare Extraktion | Entfernen von Fremdenergien | Energie Parasiten extrahieren

Elementare Extraktion | Entfernen von Fremdenergien | Energie Parasiten extrahieren

Magie, NEOeso, Schamanismus, Zauber

Du bist ständig schlapp und hast das Gefühl, dass dir irgend jemand oder irgend etwas die Energie raubt? Dann kann es sein, dass ich ein energetischer Parasit in einen Deiner Seelenteilkörper eingenistet hat.

Der Energie Parasit

Parasiten, die sich in Deine energetische Frequenz eingenistet haben, wirken stark auf Dein Alltag. Das kann sogar dazu führen, dass Du körperliche und geistige Auswirkung hast. Krankheiten und Depressionen sind zum Beispiel die Folge. Die Parasiten sind nicht als solche zu erkennen, außer man schaut in die AndersWelt oder in Deine energetische Aura. Diese Parasiten sind eigentlich Spirits, die durch negative Erfahrungen gelernt haben, sich von der Energie anderer Wesenheiten zu laben. Gerade hier ist es wichtig, dass dieses bereits durch den Vorgang der elementaren Extraktion fachgerecht Deinem Körper wieder entnommen werden. Die elementare Extraktion an sich birgt einige Gefahren und sollte nur von wirklich Wissenden durchgeführt werden.

Was sind Energie Parasiten?

Wenn Du der Meinung bist, das in Dir ein Energie Parasit steckt, dann ist es wichtig heraus zu finden, ob dem wirklich der Fall ist. Der Parasit an sich kann sich sonst im Extrahierenden selbst einnisten oder ganz entfliehen. Meiner Meinung nach sind die Energie Parasiten sowohl selbst erzeugt, als auch durch Fremdeinflüsse negativ beeinflusst. Eigentlich sind diese Energie Parasiten nur belebte Energie, die sich am Leben erhalten will. Du hast also eine bestehende Verbindung, bzw. Resonanz zu der Wesenheit. Wenn Du den Parasiten selbst „produziert“ hast, ist es wichtig, dass der Extrahierende eine tiefe Bindung zu den eigenen Krafttieren und den Elementen hat.

Die elementare Extraktion des Parasiten

Alle negativen Beeinflussungen des Körpers sind wie ein Lockmittel für die Energie Parasiten. Auch die Parasiten sind Geistwesen, die im Verbund mit anderen Wesen leben und agieren.

1. Alkohol (Wasser)

Durch die Gabe von Alkohol wird der Parasit dazu gebracht sich zu lösen und den Körper dazu zu bringen sich zu übergeben. Dabei speist Du die negative Energie aus. Wichtig dabei ist, das Wesen aufzufangen und zu bannen. Am besten in einer Flasche mit Schnaps.

2. Tabak (Feuer)

Auch beim Rauchen kann ein Parasit entfernt werden, dabei hustest Du das Wesen aus und kann dann in einem Tabakbeutel gefangen werden.

3. Kristalle (Erde)

Der Drang des Menschen, sich an den Herzen der Erde zu bereichern bringt auch die Parasiten dazu sich in Kristallen zu binden. Dadurch kann man die Energie durch einen Bergkristall entfernen.

4. Düfte (Luft)

Die Eitelkeit des Menschen nach Wohlgeruch und Parfum bringt auch die Wesenheit dazu, aus dem Körper in z.B. Einen Parfumflakon zu wandern.

5. Übernehmen (Äther)

Durch das Aussaugen, die die schwierigste Methode ist, kann der Parasit aus dem Körper raus geholt werden. Dabei ist die Gefahr aber besonders hoch, das sie vom Extrahierenden aufgenommen wird.

Den Parasiten zum Spirit wandeln

Nach der Extraktion ist es wichtig den Parasiten zum Spirit zu wandeln, ihn also wieder positiv zu beeinflussen. Das mache ich z.B. mit einer Stimmgabel (Luft), Salzwasser (Wasser), einem rituellen Feuer (Feuer) und dem Vergraben des Bindungsgegenstandes an einem Kraftplatz (Erde).

Parasiten die zu einem Spirit geworden sind, gehen auch gerne in Pflanzen oder Tiere. Du kannst dafür vor allen Dingen den Gingkobaum benutzen. Dieser ist für seine Kraft für das Leben sehr geeignet.

Natürlich werde ich nicht näher auf die genaue Umsetzung eingehen, denn ich möchte nicht, dass damit rumexperimentiert wird. Bei Fragen dazu, kannst Du Dich gerne an mich per Mail wenden.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.