Blog posts

Homosexualität & (Neo)Paganismus | die neuen schwulen & lesbischen Heiden

Homosexualität & (Neo)Paganismus | die neuen schwulen & lesbischen Heiden

NEOeso, Religionen

Wer oder was ist Neopaganismus? Auf den Punkt gebracht ist es die Bezeichnung einer religiösen und kulturellen Strömung die es seit dem 19. Jahrhundert gibt.

Darunter fallen die neuen Heiden, deren Glaubensgrundlage die philosophischen Ansätze des Animismus (Beseeltheit aller Dinge) und antike germanische und keltische Einflüsse hat. Neopaganismus leitet sich aus dem lateinischen Pagan (Heide) und Neo (Neu) ab. Zum Neopaganismus werden häufig auch die Glaubensformen der Wicca gezählt.

Für den Neopaganismus gibt es xx grundsätzliche Aussagen:

  •  Je besser die Natur geschützt wird, desto elementarer lebt man mit ihr
  • Je näher man der Natur ist, desto elementarer erlebt man sie.
  • Je eher man elementar Glaubt, desto näher ist man den Elementen
  • Je eher man erkennt, dass es mehr als Dualität gibt, desto eher erkennt man sich selbst
  • Je eher man sich den Hierarchien abwendet, desto eher findet man zu sich selbst
  • Je weniger dogmatische Lehren, desto freier lebt und erlebt man
  • Je freier man lebt, desto freier erleben das Leben andere
  • Je mehr man die Künste Wertschätzt, desto erhabener wird der Geist

Diese Freiheit zu leben wie man ist, gibt den homosexuellen Mitgliedern die Freiheit und Möglichkeit so elementar zu leben, wie er oder sie ist.

Leider wird der Neopaganismus häufig von rechten Randgruppen für ihre antisemitische und homophobe Einstellung missbraucht.

Was sagt ihr dazu?

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.