Blog posts

Flaschenzauber 🧞 „Dschinns-Falle“ 🧞 Dschinn in der Flasche

Flaschenzauber 🧞 „Dschinns-Falle“ 🧞 Dschinn in der Flasche

Flüche, NEOeso, Online Kurs, Zauber

Du hast das Gefühl, ständig von negativen Energien umgeben zu sein und kannst Dich einfach nicht davon lösen? Deine Gedanken kreisen ständig um Sorgen, Ängste und Nöte? Das könnten Anzeichen von negativen Einflüssen sein. Um diese aber aufzulösen fehlt Dir noch die Fähigkeit? Dann erkläre ich Dir hier, wie Du sie mit wenig Aufwand effektiv einfangen kannst um Dir selbst zu helfen.

Flaschenzauber „Dschinns-Falle“ Hintergrund 🧞

Sicher kennst Du die Disney Story um Aladdin und Dschinni den Dschinn 🧞 aus Flasche. Sie basiert auf einer traditionellen Fabel, um den bösen Feuergeist aus der Flasche, der seinem vermeintlichen Erlöser Wünsche erfüllen möchte, wenn er ihn aus der Flasche befreit. Doch „Gut“ ist diese Wesenheit in Wahrheit nicht. Denn ein Dschinn جن, oder eine Dschinniya جنية sind Wesenheiten aus einer anderen Welt, die der Sage nach dem rauschlosem Feuer entstammen. Ein Djinn ist eine Naturwesenheit, die das Metall fürchten soll – weshalb er auch in einer Öllampe aus Bronze oder Silber am besten gefangen genommen wird. Er ist weder Gut noch Böse, aber testet den Menschen gerne auf seine Moral und vor allem, nutzt er die Schwächen der Menschen für sich selbst aus.

Satan nach den Lehren des Islams 👹 elementares Wissen

Mehr über die Islamischen Dinns und den Teufel findest Du hier. Der Mensch ist in einem ähnlichen Dilemma wie Satan: im Glauben richtig und gut (d.i. gemäß Gottes Anweisung) zu handeln, begeht er die schlimmsten Frevel und gleich dem Iblis (der als Djinn im Gegensatz zu den Engeln aber gleich dem Menschen einen freien Willen besitzt!) muss er seine Taten selbst verantworten.

Flaschenzauber „Dschinns-Falle“ Basiswissen 🧞

Du kannst diesen Flaschenzauber nicht nur für einen Dschinn nutzen, denn viele der Entitäten, die auf Feuer basieren und auch in unseren Kreisen umherirren, haben ähnliche Schwächen und können ähnlich „gefangen“ genommen werden. Du kannst mit den Zutaten die Wesenheit erst Anlocken, es binden und die restliche negative Energie bereinigen. Wichtig dabei ist, dass das Gefäß nur bedingt Energie aufnehmen kann. Wenn es also voll ist, schwemmt es über. Dir sollte nur eines Bewusst sein, dass Du mit diesem Zauber eine Wesenheit bindest. Das heisst, sie wird nicht wirklich erfreut darüber sein und Du solltest sie nicht ohne Bedacht wieder freilassen. Viele Wesenheiten schüren danach Rache und Zorn.

Flaschenzauber „Dschinns-Falle“ Materialien 🧞

Für diesen Bindezauber eines Dschinns brauchst Du eigentlich eine Flasche aus Metall, wie die traditionelle Öllampe des Orients. Da diese aber nicht immer gut aufzufinden ist, nehme ich gerne eine Flasche, die ich mit Silberdraht umwickle.

  • Flasche (ca. 1 Liter)
  • Silberdraht (5 Meter)
  • Einen Mörser
  • Ein TL Nelken (Erde 🌱)
  • Ein TL Pfeffer (Feuer 🔥)
  • Ein TL Weinraute (Luft 💨)
  • Ein halber Liter Sesamöl (Wasser 💦)
  • Ein Stück Lammfleisch – am besten getrocknet (Äther ✨)
  • Ein Korken
  • Eine Weiße Kerze

Flaschenzauber „Dschinns-Falle“ Durchführung 🧞

Nimm als erstes die Nelken, den Pfeffer und die Weinraute und zerstoße alles zusammen in dem Mörser zu einem feinen Pulver. Solltest Du kein getrocknetes Lamm-, Hammel- oder Ziegenfleisch erhalten, so geht auch ein kleines Stück frisches Fleisch. Dieses brätst Du bitte gut durch, als würdest Du es jemanden zu Essen geben wollen. Danach schneidest Du das Fleisch in feine Streifen, wendest es in den Gewürzen und füllst es in die Flasche. Denke dabei daran, wie lecker es duftet und wie gut es schmeckt. Danach füllst Du das ganze mit dem Sesamöl auf und fügst den Rest der Gewürze hinzu. Lass die Flasche an einem dunklen Ort in Deinem Haus über Nacht stehen und verschliesse über die Nacht alle Fenster und Türen, so dass keine anderen Wesenheiten angelockt werden können, ausser denen, die schon in Deiner Wohnung sind. Am nächsten Morgen spürst Du verkorkst Du die Flasche, je nachdem wie Dein Gefühl ist. Solltest Du das Gefühl haben, die Wesenheit ist nicht in der Flasche, lässt Du sie noch eine Nacht stehen. Nach dem Verkorken tropfst Du den Korken mit Wachs zu und zur Sicherheit, kannst Du ihn auch noch einmal mit dem Silberdraht umwickeln und noch einmal mit dem Wachs verschliessen.

Flaschenzauber „Dschinns-Falle“ Beendigung 🧞

Zur Beendigung solltest Du Dir gut überlegen, was Du mit der Flasche machst. Solltest Du wirklich eine böse Entität gefangen haben, so wird sie auf Rache sinnen und Dich immer wieder herausfordern. Du kannst die Flasche natürlich an einem guten Ort verstecken, wie bei Aladdin in der Höhle der Räuber, aber ob das die beste Alternative ist, ist Dir überlassen.

Ich gebe zu bedenken, dass eine Versöhnung immer einfache ist, als eine Verbannung.

About the author