Blog posts

Knotenmagie | Grundlage Magie der Knoten | Knotenkunde

Knotenmagie | Grundlage Magie der Knoten | Knotenkunde

Knotenmagie, Magie, NEOeso, Zauber

Etwas, was so einfach ist, kann für Dich doch so kraftvoll sein. Die Knotenmagie ist eine der einfachsten Methoden sich spirituell seiner Magie zu nähern und diese über praktische Anwendung von Symbolik, Interpretation, Visualisierung und Affirmation zu fokussieren. Bis dato ist nicht wirklich klar, wo die Ursprünge der Knotenmagie ist. Dennoch findet man auf der gesamten Welt die Anwendung von Knoten, nicht nur in der praktischen Umsetzung, sondern auch in der rituellen Benutzung. Sei es bei den südamerikanischen indigenen Völkern, die mit der Knotenkunde ihr eigenes Zeitsystem gemessen habe, oder die Waliser mit ihren Knoten als Symbol für die Anderswelt.

Grundlage der Knotenmagie

Bei der Knotenmagie ist es nicht klar, wo ihre Ursprünge liegen. Man findet sie in verschiedenen Formen besonders in Nordeuropa. Sie sind ein Teil eines umfassenderen Zaubereisystems.
Nicht nur die Farbe der Schnur spielt eine Rolle, sondern auch die Anzahl der Knoten stehen hier im Vordergrund. Die Knotenmagie wird in der Regel in die „kleine Voodoomagie“ eingeordnet. Für den Anfang ist es wichtig für Dich zu Wissen, dass es grundsätzlich 2 spirituelle Formen der Knotenmagie gib.

Die Knotenmagie des Bindens

Die spirituelle Energie wird durch das Knüpfen Deines Knotens gebunden und erst durch das Lösen Deines Knotens freigesetzt.

Die Knotenmagie des Freigebens

Die spirituelle Energie wird beim Knüpfen Deines Knotens freigesetzt und durch das Lösen Deines Knotens aufgehoben.

Die Knotenmagie braucht keinen Zauber an sich, kann damit aber optional verbunden werden. Dabei sprichst Du den Zauberspruch und machst bei jeder Zeile oder bei jedem Satz eine Schlaufe des jeweiligen Knotens dessen Energie Du binden willst.

Die fünf wichtigsten Knoten

Überhandknoten – Knoten der Erde 🌱

Der Überhandknoten ist der Knoten der Erde. Er nimmt als einfachster Knoten die die Energie der Erde am besten auf. Nutze diese Energie um Dich zu Erden und Dir eine Energie der Basis zu schaffen. Damit kannst Du Deinen Körper stärken.

Kreuzknoten – Knoten der Luft 💨

Der Kreuzknoten ist der Knoten der Luft, denn er sieht aus, wie zwei Winde, die sich gegenseitig in sich verflechten. Nutze diese Energie, um Deine geistige Kraft zu stärken. Befreie Dich von den Fesseln der Gedankenwelt.

Altweiberknoten – Knoten des Wassers 💦

Der Altweiberknoten ist der Knoten des Wassers, denn er zeigt sich so, als würden die Wellen übereinander zusammenschlagen. Mit diesem Knoten kannst Du heilende Energie binden und entfesseln.

Weberkreuzknoten – Knoten des Feuers 🔥

Der Weberkreuzknoten ist der Knoten des Feuers, denn er sieht aus, die Flammen, die sich im Feuer winden. Mit diesem Knoten kannst Du Deine innere Stärke entfachen oder binden.

Tossenstek – Knoten des Äthers ✨

Der Tossenstek ist der Knoten des Äthers, denn er ist so verworren und verwinkelt, wie die Seele. Mit diesem Knoten kannst Du spirituelle Energien binden oder entfesseln.

Knotenzauber durch Knotenmagie

Mehr über die Knotenzauber erfährst du, wenn du meinen Blog folgst. Ich werde sukzessive immer wieder Knotenzauber präsentieren.

Knotenzauber | Die 5 Siegel der Elemente | Magie der Knoten

Die fünf Siegel der Elemente ist ein Knotenzauber, der besonders einfach anzuwenden und dennoch effektiv und wirksam ist. Deshalb möchte ich Dir diesen Zauber vorschlagen, um Dich mit dem Thema Knotenmagie auseinander zu setzen. Mit den fünf Siegeln der Elemente kannst Du die Energie der Elemente in den Knoten binden und bei bedarf wieder frei setzen.

About the author