Blog posts

Erdbeer-Eisdrops  🍓 Elementare Leckereien 🍓 Ritual Eisdrops

Erdbeer-Eisdrops 🍓 Elementare Leckereien 🍓 Ritual Eisdrops

NEOeso, Rezepte

Rituale sind langweilig und Rituale haben immer ekelige rituelle Opfergaben – Stimmt nicht!Ich hatte es satt, immer die selben Dinge in meinen Ritualen zu benutzen. Gerade bei den Ritualen im Sommer habe ich häufig die Herausforderung, dass mir einfach zu heiß ist um z.B. Brot zu backen und dieses im Ritual dann zu essen. Warum sollte ich das wollen?

Die Alternative: Frucht Eisdrops 🍓

Du kennst das sicher auch und da habe ich für Dich einen kleinen aber wirklich leckeren Tipp. Anstelle von den typischen rituellen Grundlagen, kannst Du doch je nach Wunsch und Ritual Deine Zutaten und Gaben anpassen. Ich habe z.B. hier einmal ein Rezept für Erdbeer-Eisdrops, die ich super gerne im Ritual zur Sommersonnenwende oder für Lagerfeuer-Rituale einsetze.

Du brauchst für Erdbeer-Eisdrops 🍓:

  • 500 g Erdbeeren (symbolisch für das Element Erde)
  • 250 ml Trinkwasser (symbolisch für das Element Wasser)
  • 1 -3 EL Honig (symbolisch für das Element Luft)
  • 1/2 Zitrone (symbolisch für das Element Feuer)
  • Eiswürfelform & Gefrierfach

Die Zubereitung der Erdbeer-Eisdrops 🍓:

Du nimmst die Erdbeeren und schneidest den Strunk heraus. Wenn Du alles sauber getrennt hast, kannst Du alles in einen Püriere tun und mit dem Trinkwasser auffüllen und pürieren. Je nach Geschmack kannst Du nun den Honig und den Zitronensaft hinzugeben und noch einmal gründlich durch pürieren.

Jetzt füllst Du einfach alles in die Eiswürfelformen und lässt es im Gefrierfach zu den Eisdrops werden. Diese kannst Du dann je nach Bedarf für Dein Ritual raus nehmen.

Tipp: Ich finde diese Form als Opfergabe für z.B. Waldgeister perfekt, denn das Eis schmilzt ja während Deines Rituals und gibt dabei die elementaren Energien frei. Ausserdem lieben Waldgeister süße Dinge und sie erfreuen sich besonders an Selbst gemachten.


Diese Eisdrops kannst Du natürlich nicht nur für Deine Rituale benutzen, sondern sie schmecken auch der Familie, den Kindern und auch Tieren super lecker. Wenn Du Wassermelone nicht so gerne magst, dann variiere doch einfach und nimm dafür einfach eine andere Frucht.

eiswuerfel

About the author